Mitgliederversammlung 20.04.2018

Die Schneeverhältnisse ließen sämtliche Kurse zu

Ski- und Wanderzunft Unzhurst zieht Jahresbilanz und ehrt treue Mitglieder

Ottersweier-Unzhurst  Die Ski- und Wanderzunft Unzhurst zeigte während der gut besuchten Mitgliederversammlung, dass sich die vielfältigen Aktivitäten des Vereins quer durch alle Jahreszeiten ziehen. Da auch alle Ski- und Snowboardkurse termingerecht durchgeführt wurden, konnte Abteilungsleiter Dieter Kohler auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Kassiererin Rosi Schmidt informierte über die solide Kassenlage des Vereins. Eine einwandfreie Kassenführung bescheinigte Dieter Odendahl, der zusammen mit Gisela Sandhaas als Kassenprüfer fungierte.

Die Aktivitäten des vergangenen Sommers schilderte Schriftführerin Margrit Neuburger. Die traditionelle Fahrradtour am 1. Mai fiel dem Regen zum Opfer, dagegen konnte die Kinderwagenwanderung wiederbelebt werden. Hugo Falk führte eine Frühstückswanderung von Lauf nach Neusatz, während Norbert Schmieder die Elsasswanderung von Scherwiller zum Falkenstein leitete. Für die Hochgebirgstour hatte Hugo Falk eine mehrtägige Rundtour in der Silvretta mit Start und Ziel Silvrettastausee ausgesucht. Zwei geplante Klettersteigtouren vielen leider dem Wetter zum Opfer. Hermann Neuburger lud zur Abschlusswanderung nach Zell am Harmersbach ein, um den „Hahn und Henne“-Wanderweg zu erkunden.

Der Verein beschränkt sich aber nicht nur auf Skilaufen und Wandern. So beteiligte man sich am Kinderferienprogramm der Gemeinde Ottersweier mit einem Besuch des Silberbergwerks in Seebach. Regen Zuspruch, auch von Jugendlichen, erfreut das von Dieter Kohler organisierte Klettertraining in der Halle. Weiter halfen die Vereinsmitglieder mit etlichen Arbeitsstunden auf der Ottersweierer Skihütte und organisierten den jährlichen Brettlmarkt. Der Verein regelmäßig stattfindende Freizeitsport und ein Nordic Walking wird geleitet von Manfred Walther und Anna Seifermann-Walther.

Skischulleiter Hugo Falk erinnerte in seinem Bericht an die Ereignisse des Winters. Die ersten Aktivitäten zur Aus- und Weiterbildung der Übungsleiter fanden schon im November im Stubaital statt. Dank der Schneelage im Höhengebiet und eines eingespielten Teams von Übungsleitern und Helfern konnten alle geplanten Skikurse durchgeführt werden. So nahmen 15 Kinder an dem Zwergelkurs teil und knapp 60 Schüler/innen sowie Erwachsene erlernten das alpine Skifahren. Da die Zahl der Snowboarder rückläufig ist, erhielten die Teilnehmer des Kurses ein besonders intensives Training. Ansteigende Temperaturen verhinderten dann aber die Durchführung der Vereinsmeisterschaft. Als feste Bestandteile des Vereins wurden auch in dieser Saison wieder ein Ski-Aufenthalt in Galtür sowie die Ski-Abschlussfahrt nach Adelboden von Margrit und Hermann Neuburger organisiert.

Die Entlastung der Vorstandschaft, die die Gemeinderätin Susanne Vetter beantragte, erfolgte einstimmig. Vetter dankte in Vertretung des Bürgermeisters den Mitgliedern der Ski- und Wanderzunft für ihre geleistete Arbeit, insbesondere für die umfangreiche Jugendarbeit. Bei den Wahlen zur Vorstandschaft wurden für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt: Dieter Burkart als dritter Abteilungsleiter, Margrit Neuburger als Schriftführerin, Hugo Falk als Skischulleiter, Louis Kohler als stellv. Skischuleiter, Elmar Sauter als Sportwart alpin, Helmut Schaufler als Hüttenwart, Norbert Schmiederer als Jugendwart, Manfred Barenburg als Beisitzer und Pressewart sowie Matthias Wald als Beisitzer und Leiter Snowboard. Kassenprüfer sind Gisela Sandhaas und Dieter Odendahl.

Der 48 Jahre alte Verein hat treue Mitglieder in seinen Reihen: So konnte Dieter Kohler die Urkunden für 25-jährige Vereinszugehörigkeit an Carmen Sandhaas, Martin Bäuerle und Michael Vetter überreichen. Für 15 Jahre aktiven Dienst wurden Gisela Sandhaas, Dieter Odendahl und Manfred Barenburg, für 20 Jahre Sabine März, Juliane Schmale und Marina Neuburger und für 30 Jahre Hugo Schaufler und Norbert Schmiederer geehrt.

Zum Abschluss gab Dieter Kohler noch einen Ausblick auf das vielfältige Programm im laufenden Vereinsjahr.

DSC_0224 900

Die Geehrten: v. l. n. r.: Abtlg.Leiter Dieter Kohler, Hugo Schaufler, Michael Vetter, Norbert Schmiederer, Dieter Odendahl, Juliane Schmale, Gisela Sandhaas, Manfred Barenburg